TELE Z Region – Internationaler Frauentag: Wo stehen wir heute?

Noch immer sind Frauen in Führungsgremien oder in der Politik nicht zu gleichen Teilen vertreten wie Männer. Nichtsdestotrotz wurden in den letzten Jahren schon viele Meilensteine im Bezug auf Diversität oder Frauenrechte erreicht. In den Geschäftsleitungen und Verwaltungsräten der 100 grössten Schweizer Unternehmen ist der Frauenanteil im vergangenen Jahr wieder gestiegen. In vielen Bereichen wie Politik oder Wirtschaft bleibt jedoch weiterhin noch Luft nach oben.

NZZ – Der öffentliche Druck macht sich bemerkbar: Schweizer Führungsetagen werden immer weiblicher

Der Frauenanteil in den Geschäftsleitungen und Verwaltungsräten Schweizer Firmen ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Das dürfte vor allem an den gesellschaftlichen und politischen Erwartungen liegen. Dennoch bleibt die Schweiz eines der Schlusslichter in Europa.

Weiterlesen «NZZ – Der öffentliche Druck macht sich bemerkbar: Schweizer Führungsetagen werden immer weiblicher»

NZZ – Vielbeschäftigte Verwaltungsräte und Chefs mit Nebenämtern: Sind die Schweizer Führungskräfte überfordert?

Nach den beiden Grossunfällen der Credit Suisse rückt die Rolle der Verwaltungsräte in den Fokus. Die Schweizer Firmen schenken den Grundsätzen für gute Unternehmensführung mehr Beachtung als früher, doch es gibt noch viel Luft nach oben. Ein Überblick.

Weiterlesen «NZZ – Vielbeschäftigte Verwaltungsräte und Chefs mit Nebenämtern: Sind die Schweizer Führungskräfte überfordert?»

kmuRUNDSCHAU – Zeitenwende in Sichtweite: Gender Diversity als Chance für KMU

Seit 15 Jahren untersucht Guido Schilling als Herausgeber des «schillingreport», wie sich die Zusammensetzung der Führungsgremien der 100 grössten Schweizer Arbeitgeber entwickelt. Welche Erkenntnisse lassen sich für Schweizer KMU gewinnen und wie können sie diese für sich nutzen?

Weiterlesen «kmuRUNDSCHAU – Zeitenwende in Sichtweite: Gender Diversity als Chance für KMU»